Kontakt
Wurzelkanal­behandlung

Wurzelkanal­behandlung

Schmerzen, Pochen und Temperatur­empfindlichkeit können Anzeichen dafür sein, dass sich die „Wurzel“ Ihres Zahns entzündet hat. Das geschieht beispielsweise, wenn Karies durch die unterschiedlichen Schichten ins Zahninnere vordringt. Die Bakterien befallen die Wurzelkanäle, das Zahnmark entzündet sich – unbehandelt droht der Verlust des Zahnes.

So weit muss es aber nicht kommen. Mit einer Wurzelkanal­behandlung therapieren wir den entzündeten Zahn schonend und in der Regel schmerzfrei, damit dieser so lang wie möglich erhalten bleiben kann.

So läuft eine Wurzel­kanal­behandlung ab

  • Wir verschaffen uns zunächst Zugang zum Zahninnern.
  • Das entzündete Gewebe wird entfernt.
  • Die Kanäle werden desinfiziert und gefüllt, um weiteren Bakterienbefall zu vermeiden.
  • Abschließend wird der Zahn entweder mit einer Füllung verschlossen oder überkront.
Platzhalter Smile 3D

Moderne Technik für den Zahnerhalt

Unsere Zahnarztpraxis SMILEWERK® setzt bei der Wurzelkanal­behandlung auf den Einsatz moderner Technik. Dadurch verläuft die Behandlung nicht nur schonender, die Chancen für den Erhalt des erkrankten Zahnes werden auch deutlich gesteigert.

Folgende Technik können wir nutzen

Wenn Sie mehr über Wurzelkanal­behandlungen lesen möchten, schauen Sie in unsere Zahnwelt.